Portrait

 

Valeska Senn Klauz
Ich habe Soziale Arbeit an der Fachhochschule in Dübendorf studiert, bin jedoch momentan in erster Liniex
Mamma und k
ümmere mich um unsere Kinder (geb. 2012 und 2013) und um unsere Tiere. Unser Rudel
besteht aus 3 Malinois (Militär und Polizeidiensthunde), einem Borderschäfermischling und unserem Kater
Samson.
Wir wohnen in Volketswil auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, wo wir immer wieder gerne
mithelfen, wenn Not am Mann resp. Frau ist.

Kynologischer Werdegang2
Als 12 jähriges Mädchen ging mein Traum von einem eigenen Hund endlich in Erfüllung. Nach zig Diskussionen x
und Ueberlegungen, welche Rasse zu uns und unserem Lebensstil denn passen würde, kam nach etlichen
Besuchen in Zuchtstätten ein Dalmatinerwelpe in unser Haus. Mit Thea, eben dieser Dalmatinerhündin und
später mit meiner Pflegehündin Kyra arbeitete ich verschiedenen Hundesportarten (UO, Fährte, Agility,
Military, Canin Cross, Junior Handling, Dog Cart).
2005 absolvierte ich die Rekrutenschule als Katastrophenhundeführerin und kam so zu meinem ersten eigenenx
Hund. Quasar war ein junger Malinoisrüde mit Vergangenheit, welche uns beiden einiges abverlangte, sodass ich
mich intensiver mit der Hundeausbildung auseinandersetzen musste und u.a. eine Hundetrainerausbildung machte.
Mit meinem erlangten Wissen konnte ich Quasar und somit mir selber helfen und bald auch einmal den einen
oder anderen Nachbarn und Hundefreunden. So entstand allmählich meine Hundeschule, die regen Zulauf fand.
Seit 2012 biete ich nur noch begrenzt Kurse an, da meine Familie Vorrang hat.
Nach wie vor fasziniert es mich, mit Hunden zu arbeiten, egal ob es sich um Unterordnung, Agility oder Thememx
des Alltags handelt. Und vor allem bereitet dies mir enorm viel Freude!

_______________________________________________________________________________________________

1998: erster eigener Familienhund, Dalmatinerhündin Thea, mit mir Ausbildung und Absolvierung der x
BH1-Prüfung und Wettkampfteilnahmen bis in Agility L2

1999: Pflegehündin Kira, Border-Schäfermix, Ausbildung in Agility und Wettkampfteilnahmen bis in L2
- mit diesen beiden Damen durfte ich in verschiedensten Sparten Erfahrungen sammeln, beginnend beix
diversen SKG J+H Hundelagern, Agilityturnieren, Militarys, über J+H Canin Cross und Junior Handling
(Vize-Schweizermeisterin 2001 und 2002) hin zu Dog Cart

2001: Gründung der elterlichen Zuchtstätte «Dalmatiner von Arnestowo»: Mithilfe bei Geburten und Aufzucht,x
Erfahrungen in Welpensozialisation und Habituation:
www.arnestowo.ch

2005: RS als Katastrophenhundeführerin bei der Armee, Diensthund Quasar, Berger Belge Malinois

2006: Beginn Ausbildung Lawinensuchhund, inkl. Skiprüfung

2006: Trainings bei der Redog Zentralschweiz

2006: Ausbildung bei Daniel Schwizgebel, Kirchdorf BE, Verhaltensbiologe: www.ethopraxis.ch

2007: Ausbildung zur Hundeinstruktorin HIK1 bei Certodog: www.certodog.ch

2007: Ausbildung der Ankaufshunde der Schweizer Armee während WK's

2007: eidgenössische Ausnahmebewilligung gemäss Artikel 34

2008: Praktikum an der Uni Hannover bei Dr. Esther Schalke, Verhaltensbiologin

2008: Antijagdseminar bei David Appleby, MSc CCAB: www.petbehaviourcentre.com

2009: Seminar mit Josef Binzegger: 1. Hilfe beim Hund

2009: 2 Workshops mit Pia Gröning: - Longiertraining / - Antijagdtraining

2009: Ausbildung als Kursleiterin für den Erwerb des obligatorischen Sachkundenachweises nach neuer
Tierschutzgesetzgebung

2009: 2 Workshops mit Clarissa v. Reinhardt: Blind Date und Leinenaggression

2010: Seminar von Dr. Ute Blaschke Berthold: Die Auswirkungen von Schilddrüsenproblemen auf das
Verhalten des Hundes

2010: Kantonale Anerkennung zur Welpenförderung / Junghunde- und Erziehungskurs Kanton Zürich

2011: Intensivwoche Welpenkursgestaltung mit Celina del Amo

2011: Agilitytrainerausbildung der TKAMO

2011: Seminar von Udo Ganslosser: Kommunikation/Körpersprache des Hundes

2012: Theoriemodul zur Wesensrichterausbildung der SKG: Ängstlichkeit und Aggressivität

2012: Seminar von Dr. med. vet. Stephan Gronostay: der Hyperaktive und übererregbare Hund

2013: Seminar mit Dr. med. vet. Esther Schalke und Hans Ebbers: 4-tägiger Lehrgang Wesensbeurteilung

Portrait

Kontakt

Kurse

Home

MailHomepage
item2a
item2a1
item2a1a